header-willkommen-kraemer-web.webp
„Wenn ich einmal dement werde...
möchte ich so viel Zeit wie möglich in und mit der Natur verbringen.“
Katharina Krämer, Agrarwissenschaftlerin
header-willkommen-laupichler-web.webp
„Wenn ich einmal dement werde...
möchte ich weiterhin an Kultur teilhaben können.“
Rainer Laupichler, Geschäftsführer Eifel-Kulturtage
header-willkommen-wahsweiler-web.webp
„Wenn ich einmal dement werde...
möchte ich weiterhin mit lieben Freunden verreisen.“
Regina Wahsweiler, Ehrenamtliche Demenzbegleiterin
header-willkommen-ehses-web.webp
„Wenn ich einmal dement werde...
möchte ich noch immer meinen Platz im Winzer-Café haben.“
Cora Ehses, Erzieherin, Selbstständigkeit Winzercafe
header-willkommen-radke-web.webp
„Wenn ich einmal dement werde...
möchte ich immer noch mit Freunden Boule spielen.“
Angelika Radke, Tochter einer Demenzkranken

Sport und Bewegung/ klönen und erzählen

Dienstag, 03.09.2024
14:00 bis 16:00 Uhr
DRK Fürstenhof, Wittlich | Kurfürstenstraße 7 | 54516 Wittlich
https://demenz-bernkastel-wittlich.de/components/com_rseventspro/assets/images/events/

Menschen mit Demenz und deren Angehörige

Deutsches Rotes Kreuz

Frau Schlax
Kreisverband Wittlich e.V.
Telefon: 06571 6977-15
E-Mail: pflegedienst@kv-bks-wil.drk.de

oder

Frau Weber
Telefon: 06571 6977-13

Kein Kostenbeitrag