header-willkommen-eibes-web.webp
„Wenn ich einmal dement werde...
möchte ich immer noch mit Freunden ein gutes Glas Moselwein genießen.“
Gregor Eibes, Landrat
header-willkommen-schiffels-web.webp
„Wenn ich einmal dement werde...
möchte ich die Freude am Werkstoff Holz nicht verlieren.““
Maximilian Schiffels, Schreinermeister
header-willkommen-konrad-web.webp
„Wenn ich einmal dement werde...
möchte ich immer noch auf meinen Gitarren Musik machen.“
Elmar Konrad, Landwirt
header-willkommen-laupichler-web.webp
„Wenn ich einmal dement werde...
möchte ich weiterhin an Kultur teilhaben können.“
Rainer Laupichler, Geschäftsführer Eifel-Kulturtage
header-willkommen-herges-web.webp
„Wenn ich einmal dement werde...
freue ich mich immer noch über die Komplimente meiner Mitmenschen.“
Tekediomona (Mona) Herges, Pflegehelferin

„Musik bewegt“ - Zweiteilige Weiterbildung für Betreuungsassistent*innen nach § 43b SGBXI und Interessierte

Dienstag, 19.03.2024
09:00 bis 16:30 Uhr
Altenzentrum St. Nikolaus
https://demenz-bernkastel-wittlich.de/components/com_rseventspro/assets/images/events/

Schwerpunkt der Weiterbildung ist die musikalische Selbsterfahrung. Es werden Impulse gegeben, durch Musik Fähigkeiten und Ressourcen (wieder) zu entdecken und zum Wohl der Menschen einzusetzen.


Dadurch können Erfolgserlebnisse initiiert, Menschen zum Musizieren animiert, und in Bewegung gebracht werden. Die Teilnehmer können sich darin üben Musik als Ausdrucksform für Gefühle und Stimmungen einzusetzen. Die Impulse der Weiterbildung unterstützen die Teilnehmer hochbetagte Menschen, auch mit schwerster Demenz, individuell, achtsam, behutsam beobachten und begleiten zu können. Wir legen erwachsenengerechte Umgangs- und Lehrmethoden zugrunde, die ihre Wurzeln u. a. in der Wissenschaft der Musikgeragogik haben.


Kosten inkl. Mittagessen pro Teilnehmer pro Teil 45 €


Anmeldeschluss: 25.2.2024


Unter https://www.willkommen-zur-musik.com finden sie Anmeldeformulare zum Download.