header-willkommen-heintel-web.webp
„Wenn ich einmal dement werde...
möchte ich mich gerne im Holzmuseum an Kindertage erinnern.“
Brigitte Heintel, Ehrenamtliche in sozialen Bereichen
header-willkommen-wahsweiler-web.webp
„Wenn ich einmal dement werde...
möchte ich weiterhin mit lieben Freunden verreisen.“
Regina Wahsweiler, Ehrenamtliche Demenzbegleiterin
header-willkommen-eibes-web.webp
„Wenn ich einmal dement werde...
möchte ich immer noch mit Freunden ein gutes Glas Moselwein genießen.“
Gregor Eibes, Landrat
header-willkommen-heine-web.webp
„Wenn ich einmal dement werde...
möchte ich weiterhin meinen Tieren Liebe schenken.“
Claudia Heine, Künstlerin
header-willkommen-herges-web.webp
„Wenn ich einmal dement werde...
freue ich mich immer noch über die Komplimente meiner Mitmenschen.“
Tekediomona (Mona) Herges, Pflegehelferin

„Kommunikation und wertschätzender Umgang mit Menschen mit Demenz“

Mittwoch, 28.02.2024
18:00 bis 19:30 Uhr
Marienhaus Seniorenzentrum | St. Anna Bahnhofstr. 55 | 54497 Morbach
https://demenz-bernkastel-wittlich.de/components/com_rseventspro/assets/images/events/
Referent: Emmerich Berg, Lehrer für Gesundheitsberufe, Leiter Innerbetriebliche Fortbildung im Verbundkrankenhaus Bernkastel/Wittlich Anmeldung erbeten bis zum 26.02.2024 bei Ulrike Jung-Ristic, Beratungs- und Koordinierungsstelle/Schwerpunkt Demenz Tel: 06571 9155-0 oder Durchwahl -13 oder per E-Mail: u.jung-ristic@caritas-meh.de