header-willkommen-hoecker-web.webp
„Wenn ich einmal dement werde...
möchte ich weiterhin in der Natur unterwegs sein.“
Andreas Höcker, Ergotherapeut
header-willkommen-schiffels-web.webp
„Wenn ich einmal dement werde...
möchte ich die Freude am Werkstoff Holz nicht verlieren.““
Maximilian Schiffels, Schreinermeister
header-willkommen-bushi-web.webp
„Wenn ich einmal dement werde...
möchte ich immer noch im Fußballverein mitmachen können.“
Florian Bushi, Auszubildender Pflegefachmann
header-willkommen-wenzel-web.webp
„Wenn ich einmal dement werde...
möchte ich nicht auf meine Lockenfrisur verzichten.“
Simone Wenzel, Friseurin
header-willkommen-heintel-web.webp
„Wenn ich einmal dement werde...
möchte ich mich gerne im Holzmuseum an Kindertage erinnern.“
Brigitte Heintel, Ehrenamtliche in sozialen Bereichen

Gelungene Kommunikation mit Demenzkranken am 11. und 12. Dezember 2023

Montag, 11.12.2023
09:00 bis 16:00 Uhr
St. Elisabeth-Krankenhaus | Koblenzer Str. 91 | 54516 Wittlich
https://demenz-bernkastel-wittlich.de/components/com_rseventspro/assets/images/events/

Gelungene Kommunikation mit Demenzkranken am 11. und 12. Dezember 2023

Innerbetriebliche Fortbildung IBF am Verbundkrankenhaus Bernkastel/Wittlich

Ulrike Jung-Ristic
Caritasverband Mosel-Eifel-Hunsrück e.V.
Stiftsweg 2, 54470 Bernkastel-Kues
Telefon:06571 9155-13
E-Mail: u.jung-ristic@caritas-meh.de

Anmeldung erforderlich!

Derzeit sind noch 17 Plätze frei. – Anmeldeschluss ist der 08.12.2023.

 

Referenten

Renate Simon
Kinaesthetics-Trainerin | Stufe 2

Emmerich Berg
Lehrer für Gesundheitsfachberufe