header-willkommen-laupichler-web.webp
„Wenn ich einmal dement werde...
möchte ich weiterhin an Kultur teilhaben können.“
Rainer Laupichler, Geschäftsführer Eifel-Kulturtage
header-willkommen-thoemmes-web.webp
„Wenn ich einmal dement werde...
möchte ich immer noch im Kirchenchor mitsingen.“
Norbert Thömmes, Sparkassenangestellter in Rente
header-willkommen-ehses-web.webp
„Wenn ich einmal dement werde...
möchte ich noch immer meinen Platz im Winzer-Café haben.“
Cora Ehses, Erzieherin, Selbstständigkeit Winzercafe
header-willkommen-jakoby-web.webp
„Wenn ich einmal dement werde...
möchte ich, umgeben von meinen Lieblingsbüchern zuhause im Sessel sitzen.“
Claudia Jacoby, Buchhändlerin
header-willkommen-herges-web.webp
„Wenn ich einmal dement werde...
freue ich mich immer noch über die Komplimente meiner Mitmenschen.“
Tekediomona (Mona) Herges, Pflegehelferin

Helferkreis-Einsatz von freiwilligen Helfern im Bereich der VG Wittlich | "kontinuierliches Angebot!"

Dienstag, 01.01.2030
Ganztaegig
Bereich VG Wittlich
data:image/svg+xml;base64,PHN2ZyB4bWxucz0iaHR0cDovL3d3dy53My5vcmcvMjAwMC9zdmciIHdpZHRoPSIxIiBoZWlnaHQ9IjEiPjwvc3ZnPg==

Menschen mit Demenz und Entlastung der Angehörigen | "kontinuierliches Angebot!"

Der Termin findet bei Ihnen zuhause statt.

Deutsches Rotes Kreuz

Monika Schlax
Kreisverband Wittlich e.V.
Telefon: 06571 6977-15
E-Mail: m.schlax@kv-bks-wil.drk.de

Anmeldung erforderlich | Kosten: 8,- € / Stunde

Wiederholungen