header-willkommen-thoemmes-web.webp
„Wenn ich einmal dement werde...
möchte ich immer noch im Kirchenchor mitsingen.“
Norbert Thömmes, Sparkassenangestellter in Rente
header-willkommen-anton-web.webp
„Wenn ich einmal dement werde...
möchte ich solange wie möglich mit dem Fahrrad unterwegs sein.“
Reinhold Anton, Rektor a.D.
header-willkommen-kraemer-web.webp
„Wenn ich einmal dement werde...
möchte ich so viel Zeit wie möglich in und mit der Natur verbringen.“
Katharina Krämer, Agrarwissenschaftlerin
header-willkommen-schiffels-web.webp
„Wenn ich einmal dement werde...
möchte ich die Freude am Werkstoff Holz nicht verlieren.““
Maximilian Schiffels, Schreinermeister
header-willkommen-bernado-web.webp
„Wenn ich einmal dement werde...
möchte ich immer noch auf der Suche nach schönen Fotomotiven sein.“
Pater Bernardo

„Wenn ich einmal dement werde, möchte ich …“

Mittwoch, 27.09.2023
19:00 bis 21:30 Uhr
St. Markus-Haus | Karrstr. 23 | 54516 Wittlich
https://demenz-bernkastel-wittlich.de/components/com_rseventspro/assets/images/events/

Teilhabe von Menschen mit Demenz

Vortrag von:

Uschi Wihr
Pädagogische Leitung Demenzzentrum Trier e.V.

Rahmenprogramm:

Leah Weigand - Ein Hauch von Poesie

Infos zur Veranstaltung

Caritas-Außenstelle Bernkastel-Kues

Ulrike Jung-Ristic, Beko Demenz
Caritas-Außenstelle Bernkastel-Kues
Telefon: 06571 9155-13
E-Mail: u.jung-ristic@caritas-meh.de

Anmeldung erforderlich

Anmeldung bis spätestens 22.09.2023 möglich

weitere Informationen