header-willkommen-ehses-web.webp
„Wenn ich einmal dement werde...
möchte ich noch immer meinen Platz im Winzer-Café haben.“
Cora Ehses, Erzieherin, Selbstständigkeit Winzercafe
header-willkommen-anton-web.webp
„Wenn ich einmal dement werde...
möchte ich solange wie möglich mit dem Fahrrad unterwegs sein.“
Reinhold Anton, Rektor a.D.
header-willkommen-kraemer-web.webp
„Wenn ich einmal dement werde...
möchte ich so viel Zeit wie möglich in und mit der Natur verbringen.“
Katharina Krämer, Agrarwissenschaftlerin
header-willkommen-schiffels-web.webp
„Wenn ich einmal dement werde...
möchte ich die Freude am Werkstoff Holz nicht verlieren.““
Maximilian Schiffels, Schreinermeister
header-willkommen-wenzel-web.webp
„Wenn ich einmal dement werde...
möchte ich nicht auf meine Lockenfrisur verzichten.“
Simone Wenzel, Friseurin

Sport und Bewegung/ klönen und erzählen

Dienstag, 31.10.2023
14:00 bis 16:00 Uhr
DRK Fürstenhof, Wittlich | Kurfürstenstraße 7 | 54516 Wittlich
data:image/svg+xml;base64,PHN2ZyB4bWxucz0iaHR0cDovL3d3dy53My5vcmcvMjAwMC9zdmciIHdpZHRoPSIxIiBoZWlnaHQ9IjEiPjwvc3ZnPg==

Menschen mit Demenz und deren Angehörige

Deutsches Rotes Kreuz

Frau Schlax
Kreisverband Wittlich e.V.
Telefon: 06571 6977-15
E-Mail: pflegedienst@kv-bks-wil.drk.de

oder

Frau Weber
Telefon: 06571 6977-13

Kein Kostenbeitrag